Alle Neuigkeiten von der IBM Connect aus Orlando

Bei unserer Rheinland Nachlese erfuhren Sie auch 2014 wieder Neuigkeiten der IBM Connect 2014 in Orlando. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Sprechern und Helfern für eine sehr gelungene Veranstaltung und freuen uns darauf, Sie auch 2015 wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Sie möchten frühzeitig über Announcements zu den Nachlese-Veranstaltungen und relevanten Themen und Events informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Scott Souder wieder als Keynote Speaker bei der Rheinland Nachlese

Ganz besonders freuten wir uns, dass erneut Scott Souder, Program Director, Messaging and Collaboration Solutions, als Keynote Speaker die Nachlese-Events bereicherte.Schon 2013 hatte Souder mit seiner Keynote rund um die Neuigkeiten zu den IBM Collaboration Solutions begeistert.

Erstmalig erwartete Sie außerdem Mike Roche, Chief Architect des IBM Software Research & Development Lab in Dublin, als Sprecher. Doch auch deutsche Spezialisten wie Niklas Heidloff, Software Architekt (IBM), viele weitere erstklassige Referenten und das Team der TIMETOACT GROUP waren vor Ort vertreten. Gemeinsam präsentierren sie alles Wichtige aus Orlando - kritisch und verständlich.

Scott Souder
Program Director, Messaging and Collaboration Solutions, IBM USA
Scott is responsible for the product and market strategy for IBM's messaging and collaboration products, including IBM Notes and Domino, iNotes and IBM Connections Mail. Scott's focus is on extending and growing the success of these solutions through customer engagement, partner ecosystem development, and harnessing the breadth and depth of the IBM organization.

Mike Roche
Mike Roche ist IBM Distinguished Engineer für IBM Connections Social Software und Chief Architect des IBM Software Research & Development Lab in Dublin, Irland.
Er arbeitet seit Version 1 im Jahr 2007 an Connections und war dabei verantwortlich für die Entwicklung u.a. der Homepage, River of News (Activity Stream), Social Search, Wiki und CK Editor. Er ist seit 1989 bei Lotus (1995 bei IBM) und regelmässiger Sprecher auf IBM Konferenzen weltweit.

Niklas Heidloff
Software Architekt, Software Group
IBM Deutschland

IBM Connect2014 in Orlando/Florida

IBM Connect2014 - ehemals Lotusphere - ist die größte und wichtigste Konferenz der IBM Software Group. Im vergangenen Jahr wurde erstmalig das Lotusphere Technical Program um die Social Business Themen der IBM ergänzt und die populäre Veranstaltungsreihe Lotusphere in IBM Connect umbenannt. Auch 2014 wurde das Event nochmals erweitert und wuchs damit um die KeneXa World Conference und Smarter Workforce.


Unser Team war auch 2014 wieder für Sie vor Ort in Orlando und brachte anschließend die vorgestellten Themen, Lösungen und Ideen nach Deutschland. Während und nach der Rheinland Nachlese boten sich umfassende Möglichkeiten zum Dialog und Meinungsaustausch mit den Referenten, Konferenzteilnehmern und dem Team der TIMETOACT GROUP. Zum gemeinsamen Tagesausklang lud eine gesellige Cocktail-Show.

Ein Erfolgsevent seit vielen Jahren

Die Nachlese-Veranstaltungen der TIMETOACT GROUP sind jedes Jahr aufs Neue ein großer Erfolg. Auch 2014 konnten wir wieder viele schöne Kommentare zu unseren Events einfangen:
    • „Sehr interessante Veranstaltung" , Michael Brod, Entwickler Groupware Notes/Domino, BWI Systeme GmbH
    • Immer wieder schön!" Carsten Willeke, RSC Commercial Services GmbH
    • „Gewohnt professionell - mit Scott Souder Informationen aus erster Hand!" , Diana Mark, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See
    • „Wie auch in den letzten Jahren wieder viele interessante Neuigkeiten und Informationen" , Alexandra Hintzmann, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See
    • „Eine interessante Zusammenfassung aller News in Kurzform mit der Möglichkeit weiterer Kontaktaufnahme bei konkretem Interesse" , Michael Kuhlmann, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
    • „Wie jedes Jahr eine hervorragende Zusammenfassung der IBM Connect sowie gut gewählte Vorträge zu Developer- und Admin-Themen." , Michael Schlömp, BEIT Systemhaus GmbH
    • „Äußerst informativ und interessant“,  RSC Commercial GmbH

Die Rheinland Nachlese 2014 wurde gesponsort von



BCC bietet eine umfassende Produktpalette für das sichere und kosteneffiziente Management von IBM Notes und Domino Infrastrukturen. Seit über 15 Jahren entwickelt BCC Standardprodukte und ist ein verlässlicher Implementierungspartner. Die Maxime lautet dabei Save - Secure - Automate: die Lösungen der BCC helfen den Anwendern ihre Betriebskosten (TCO) zu reduzieren, die Sicherheit ihrer Systeme und Prozesse zu erhöhen sowie die Abläufe in der Notes und Domino Administration zu beschleunigen.
www.bcc.biz


Bücker GmbH @ Rheinland Nachlese - CCTY 2014

Seit mehr als einem Jahrzehnt betreuen die Bücker GmbH (BIT) und Dacher Systems GmbH (DS) mehrere hundert Kunden in 20 Ländern mit mehr als 2 Millionen Lotus Notes Anwendern. Freiberufler, Mittelständler, nationale und internationale Konzerne vertrauen auf deren Beratung, Lösungen und Dienstleistungen. Gemeinsam mit den Kunden werden Lösungen realisiert, die IT rationeller, effektiver und transparenter gestalten. Von der Betreuung der Betriebssysteme, Virtualisierung über die Optimierung der Groupware-Umgebung bis zur komplexen Anwendungsentwicklung und dem VIP-24x7-Support reicht das umfangreiches Portfolio der Bücker GmbH (BIT).
www.bueckergmbh.de


Die Bollin Consulting GmbH unterstützt Ihre Kunden seit rund 10 Jahren bei der Entwicklung und Optimierung von individuellen Softwarelösungen für:
- Effiziente Prozesse und Abläufe in der Verwaltung und IT-Administration
- Optimale Zusammenarbeit in heterogenen und verteilten Arbeitsgruppen
- Verwaltung hochsensibler Datenbestände auf Vorstands- und Aufsichtsratsebene
- Die Analyse, Auswertung und Weiterverarbeitung der Daten in Office-Anwendungen
Bollin Consulting steht für individuelle Beratung, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, effiziente Projektumsetzung und professionellen Service. Ziel des Unternehmens ist, mit maßgeschneiderten und cleveren Lösungen den Nutzen der IT-Investitionen zu maximieren.
www.bollin-consulting.com


GBS @ Rheinland Nachlese - CCTY 2014GROUP Business Software (GBS) ist führender Anbieter von Lösungen und Services für die IBM und Microsoft Collaboration Plattformen. Mit den Competence Centern Security, Modernization, Mobility und Portal & BPM befähigt GBS seine Kunden, die Herausforderungen von heute und morgen schneller, einfacher und effizienter zu bewältigen. Weltweit vertrauen mehr als 5.000 Kunden und 4 Millionen Anwender auf die Expertise von GBS. Der Konzern ist in Europa, Nordamerika sowie Asien tätig. Die europäische Zentrale befindet sich in Frankfurt, die nordamerikanische Konzernzentrale in Atlanta/USA.
www.gbs.com


panagenda @ Rheinland Nachlese - CCTY 2014panagenda entwickelt standardisierte Softwarelösungen für IBM Collaboration Solutions (ICS) Infrastrukturen. Mit einem erfahrenen Team an Entwicklern, Administratoren, Beratern und Lösungsarchitekten bietet panagenda richtungsweisende Lösungen für Ihre aktuellen Anforderungen – inklusive Investitionssicherheit für die Zukunft. panagenda ist mit einem Netzwerk von lokalen und regionalen Vertriebspartnern in Europa, den USA und Japan, sowie allen relevanten internationalen Märkten tätig. Der panagenda-Hauptsitz ist in Wien (AT), mit Niederlassungen in Heppenheim (DE) und Boston (USA). Die niederländische Trust Factory mit Sitz in Den Haag gehört ebenfalls zur panagenda-Gruppe.
www.panagenda.com


qkom @ Rheinland Nachlese - CCTY 2014www.qkom.de

Unsere Partner


DNUG Partner der Rheinland Nachlese - LCTY Connect 2013

IBM Partner der Rheinland Nachlese - LCTY 2013



Veranstaltungsdetails


Wann
Montag/Dienstag,

17.-18. Februar 2014

Wo

Novotel München City
Konferenzzentrum
Hochstraße 11
81669 München


Anmeldung ist geschlossen 



Wann
Donnerstag, 20. Februar 2014


Wo

Maritim Düsseldorf

Maritim-Platz 1
40474 Düsseldorf

Anmeldung ist geschlossen

Opener Video Rheinland Nachlese 2013

Ihre Ansprechpartnerin