Wir betreuen das IBM License Metric Tool (ILMT)

Lassen Sie das ILMT kontinuierlich von uns betreuen und durchlaufen Sie problemlos ein IBM Audit.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Kennen Sie das auch?
  • Sie haben IBM Cloud Paks erworben und es gibt Unklarheiten, ob und wie im ILMT oder IBM License Services der Nachweis erfolgt?
  • Was passiert mit der Container Kubernetes Umgebung (Container Licensing)?
  • Sie haben das ILMT installiert aber keine internen Ressourcen für die regelmäßige Pflege?
  • Es tauchen Fehlermeldungen auf (Zugriff auf vCenter, nicht erreichbare Systeme, Fehler beim Scannen der Agenten etc.) und Sie haben keine Zeit diese zu beheben?
  • Sie müssen ein neues Update einspielen und wissen nicht, welche Auswirkungen dieses auf Ihr bestehendes System hat?
  • Es werden neue Software Komponenten erkannt, bei denen Sie nicht wissen, ob diese lizenz- und kostenpflichtig sind?
  • Sie erstellen einen Audit-Snapshot und sind sich unsicher, ob dieser fehlerfrei ist oder Risiken birgt?

Lassen Sie das ILMT von uns betreuen:

Egal ob Beratung, Installation und Implementierung oder bei der Sicherstellung und Support. Wir sorgen auf Basis von Sub Capacity Lizenzen dafür, dass Sie nur für logische oder virtuelle Serverkapazitäten bezahlen, die von PVU-basierter PA-Software genutzt werden.

Expertenteam

Sie haben Zugriff auf unser deutschlandweites Team, bestehend aus technischen Consultants und Lizenzexperten.

Langjährigen Erfahrung

Sie profitieren aus unserer langjährigen Erfahrung und umfangreichen Wissen aus zahlreichen Kundenfällen.

Fehllizenzierung vermeiden

Senken Sie Ihr Risiko, die vertraglich festgelegten Bedingungen bei Sub- Capacity-Lizenzierung Ihrer virtuellen Umgebung nicht einzuhalten.

IBM Platinum Business Partner

Profitieren Sie von unserem Zugang als IBM Platinum Business Partnerstatus mit Zugriff auf umfangreiche IBM Ressourcen.

Diese Kunden vertrauen auf unsere Expertise:

ILMT Betreuung

Wir unterstützen Sie bei allen Themen rund um das ILMT oder HCL BigFix Inventory. 

  • Beratung

    • Aufklärung über Verpflichtungen im Rahmen der Virtualization Capacity Bestimmungen (bekannt als Sub Capacity) und Container Licensing
    • Evaluierung der bisherigen Sub Capacity und Container Licensing Konformität
    • Beratung über neue Lizenzmetriken (VPC) und Produkten (Cloud Paks)
    • Bestimmung relevanter Prozesse und Verantwortlichkeiten
  • Installation und Implementierung

    • Ermittlung der benötigten Hardware Ressourcen
    • Festlegung und Ausrollen der BigFix Agenten und weiterer Komponenten
    • Überprüfung der Kommunikation der Agenten zum BigFix Server
    • Verifizierung der ILMT relevanten Produkte Begleitung der Software-Erfassung bis zur
    • Erstellung des ersten Berichts durch den Kunden
  • Fortlaufende Services

    • ILMT Update: Einspielung neuer Versionen, Fixes/Fixpackages und Anpassung relevanter Komponenten 
    • Einspielung aktueller Produktkataloge und PVU Tabellen sowie regelmäßige Überprüfung der Agentenaktivität und Wartung der Datenbanken
    • Berichtsanalyse und -aufbereitung: Instanzenzuordnung zu Produkten/-bundles, Anpassung an geänderte Infrastruktur (Abschaltung, Migrationen)
    • Überprüfung der Komponenten und Produkte im ILMT
    • Support bei der Zuweisung der IBM/HCL Programme und der Pflege der Lizenzen im ILMT
    • Unterstützung bei Erstellung der monatlichen Audit-Snapshots und Überprüfung auf Plausibilität
    • Hinweis bei Auffälligkeiten oder Erkennung neuer Produkte

Was ist das IBM License Metric Tool?

Das IBM License Metric Tool (ILMT) wird von IBM kostenlos zur Verfügung gestellt, um die Überwachung von IBM Software in virtualisierten Umgebungen sicherzustellen. Damit hat der Kunde die Möglichkeit IBM Software nach der tatsächlich genutzten virtuellen Prozessorleistung zu lizenzieren und muss nicht die gesamte physikalische Serverkapazität lizenzieren, auf der IBM Software installiert ist. Mit der Verwendung des Tools können also Lizenzkosten gespart werden, allerdings müssen die Bedingungen der IBM bzgl. Vollständigkeit und Pflege genauestens eingehalten werden, damit die Subcap-Bedingungen der IBM in einem Audit auch anerkannt werden und es nicht zu hohen Nachforderung kommt.

Sprechen Sie uns gerne an!

Paul Steinmüller
Senior License & Compliance ConsultantTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt
Stefan Reusing
Teamleiter "Data Solutions"TIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt