Erleichterte Berichterstellung in IBM Cognos

TIMETOACT erleichtert die Berichterstellung in IBM Cognos durch integrierte Such- und Gruppierungsfunktion .

Berichte zur Visualisierung wichtiger Daten sind das A und O, um Unternehmensprozesse im Blick zu behalten. Je komplexer und vielseitiger die Dimensionen und Analyse-Elemente sind, umso höher ist der Anspruch an Übersichtlichkeit und komfortable Bedienung des Tools bei der Erstellung von Berichten. IBM Cognos erfüllt diese Anforderungen in der Standardversion nur unzureichend. Im Zuge der Modernisierung der Anwendung für Bette GmbH & Co. KG erweiterte TIMETOACT daher die Filter- und Auswahlmöglichkeiten individuell um wichtige kundenspezifische Funktionen. Besonders profitiert das Familienunternehmen bei der Nutzung von der Such- und Gruppierungsfunktion.

Ausgangssituation:
  • Bette GmbH & Co. KG setzt IBM Cognos seit Jahren im Controlling für das Berichtswesen und zur Analyse der Unternehmensdaten ein. 
  • IBM Cognos erfüllt Anforderungen wie Übersichtlichkeit der Oberfläche, Such- und Auswahlfunktion sowie Mehrsprachigkeit im Standard nur unzureichend
Lösung:
  • Update von IBM Cognos auf die aktuelle Version
  • Entwicklung neuer Filterboxen mit diversen dynamischen Auswahlmöglichkeiten und neue Features, die IBM Cognos im Standard ergänzen bzw. verbessern:
    • Integrierte Suchfunktion
    • Gruppierungsfunktion
    • Weiterhin vorhandene Mehrsprachigkeit
    • Einfache Auswahl und Mehrfachauswahl
    • Größe der Filterboxen individuell einstellbar
Mehrwert:
  • Mehr Übersichtlichkeit in der Oberfläche durch komfortable und einfach bedienbare (Mehrfach-)Auswahlmöglichkeiten und Gruppierungsfunktion
  • Besser Filtermöglichkeiten
  • Dynamischeres Analysieren ist möglich
  • Platzsparendes arbeiten
  • Suchfunktion erleichtert die Arbeit in IBM Cognos

Wir sind mit der Umsetzung sehr zufrieden. Unsere Berichte laufen bereits auf der aktuellen Cognos Version inkl. den gewünschten Erweiterungen und es funktioniert alles so wie gewollt.

Kim Michael WiegelControllingBette GmbH & Co. KG

Modernisierung und Anpassungen des Front-Ends

Cognos Analytics ist eine IBM Lösung zur Aufbereitung und Nutzung unternehmensweiter Daten. Mit den Reporting- und Analysefunktionen können KI-basiert Visualisierungen und Dashboards von den Anwendern erstellt und verarbeitet werden.

Das Herzstück bei der Erstellung von Berichten bilden dynamische Filter und Auswahlfelder, um die Nutzung der Oberfläche flexibel, komfortabel und übersichtlich zu gestalten und um die Daten entsprechend aufzubereiten zu können. IBM Cognos allein bot Bette diesbezüglich nicht ausreichend Funktionalität, besonders in Bezug auf die Größe der Auswahlfelder, Mehrsprachigkeit, eine fehlende Suchfunktion sowie insgesamt wenig Variabilität. Hierfür war bislang eine individuelle Lösung eines Drittanbieters im Einsatz.

Die Kernanforderung im Projekt bestand aus dem Update von IBM Cognos auf die aktuelle Version. Da im Zuge dessen die Lösung des Drittanbieters nicht mehr lauffähig war, sollten individuelle Anpassungen an den Filtern vorgenommen und zusätzliche Auswahlmöglichkeiten geschaffen werden, um eine bessere Usability und Performance der Anwendung zu erreichen.

Standard mit individuellen Erweiterungen

Nach der Modernisierung entwickelten die Experten der TIMETOACT in enger Zusammenarbeit mit Bette GmbH & Co. KG eine komplett neue Lösung für die Filterboxen mit diversen dynamischen Auswahlmöglichkeiten. In einem agilen Entwicklungsprojekt wurden dafür im ersten Schritt die Anforderungen mit dem Familienunternehmen definiert. Im zweiten Schritt erarbeiteten die TIMETOACT ein MVP (Most Viable Product), das in der Liveumgebung des Kunden getestet, finalisiert und danach in die Produktivumgebung eingebunden wurde.

Auf Basis aktueller IBM Cognos Analytics Technologie entwickelten die TIMETOACT Experten Auswahlfelder in Java Script, die den Cognos Standard um zusätzliche Funktionen ergänzen. Das Augenmerk bei der Entwicklung lag dabei auf Wunsch von Bette GmbH & Co. KG vor allem auf folgenden wichtigen Features:

  • Größe der Filterbox individuell einstellbar
  • Einfache Auswahl oder Mehrfachauswahl 
  • Gruppierung der Inhalte möglich
  • Weiterhin vorhandene Mehrsprachigkeit (Deutsch, Englisch)
  • Parametrisierte Vorbelegung mit Inhalt
  • Verknüpfung mit beliebigen Berichtsobjekten 
  • Automatischer Refresh der Berichtsinhalte
  • Integrierte Suchfunktion
  • Schnelle Antwortzeiten

Diese Features ergänzen oder verbessern die Standardfunktionen von IBM Cognos Analytics, sodass das Familienunternehmen die gewohnten Funktionen wieder nutzen kann und die zusätzlichen wertvollen Erweiterungen das Arbeiten in der Oberfläche vereinfachen.

IBM Cognos Dashboard vor Projektbeginn
IBM Cognos Dashboard nach Projektende mit neuen Filter- und Auswahlmöglichkeiten
IBM Cognos Dashboard vor ProjektbeginnIBM Cognos Dashboard nach Projektende mit neuen Filter- und Auswahlmöglichkeiten

Die entwickelten Filter- und Auswahlmöglichkeiten erleichtern uns die Arbeit im Tool enorm. Es war die richtige Entscheidung das Projekt der TIMETOACT anzuvertrauen.

Kim Michael WiegelControllingBette GmbH & Co. KG

Suche und Gruppierung als wertvolle Funktionen

Bei Projektabschluss war IBM Cognos Analytics an die individuellen Anforderungen von Bette GmbH & Co. KG angepasst. Die unübersichtliche Oberfläche, die aufgrund der fehlenden Suchfunktion langes Scrollen und viel Platz benötigte, ist durch komfortable und einfach bedienbare (Mehrfach-)Auswahlmöglichkeiten ersetzt worden. Die Benutzer haben dadurch deutlich bessere Filtermöglichkeiten, können in den Oberflächen dynamischer analysieren und die Filter beanspruchen weniger Platz auf den Berichtsseiten. Künftig sollen die gesetzten Filter sogar speicherbar sein. Besonders profitiert der Kunde nicht nur von der neuen Suchfunktion, die schnelleres und platzsparendes Arbeiten ermöglicht, sondern auch von der Gruppierungsmöglichkeit, die zuvor kein Standard war, aber nun die Übersichtlichkeit in den Filterboxen deutlich erhöht. 

Für jeden Kunden anpassbar

Die Erweiterungen in IBM Cognos mit integrierter Such- und Gruppierungsfunktion wurden speziell für die Anforderungen von Bette GmbH & Co. KG entwickelt und umgesetzt. Jedoch sind die Erweiterungen so modular und flexibel aufgebaut, dass diese ohne Probleme weiterentwickelt und für jeden Kunden individuell anpassbar sind – auch wenn diese bereits den Großteil der Kundenanforderungen übergreifend abdecken. 

Eingesetzte Technologien:

  IBM Platinum Business Partner

Bette ist ein deutsches Familienunternehmen. Seit 1952 produzieren sie in Delbrück hochwertige architektonische Badelemente aus rein natürlichem glasiertem Titan-Stahl.

Sprechen Sie uns gerne an!

Björn Totter
Key Account Manager TIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt