IBM InfoSphere Information Server

Der IBM Information Server ist eine zentrale Plattform für unternehmensweite Informationsintegration. Mit IBM Information Server können Geschäftsinformationen aus unterschiedlichsten Quellen extrahiert, konsolidiert und zusammengeführt werden. Um die Dienste eines integrierten Informationsmanagements bereitzustellen, besteht IBM Information Server aus unterschiedlichen fachlichen Modulen.

Dazu gehören:

  • Information Profiling: Technische Metadatenanalyse (Patterns, Verteilungen, Null-Analyse, Key- und Relation-Discovery, Cross-Domain-Analyse)
  • ETL: Hunderte von Transformatoren oder Expressions zur Transformation von Quelldaten-Formaten in Zielstrukturen, inkl. Kombination unterschiedlichster Quellen und Formate in einem Datenfluss
  • Datenbereinigung: Standardisierung von kombinierten Feldern, Pattern-Matching, Dublettenerkennung und –konsolidierung
  • Informations-Dienste: Bereitstellung von Transformationen, Data-Quality-Funktionen und beliebigen Datenzugriffen in Form von WebServices zur flexiblen Einbindung von IBM Information Server in bestehende oder neu zu konzipierende Infrastrukturen

So funktioniert der IBM InfoSphere Information Server:

Die Metadaten-zentrierte Architektur des IBM Information Servers fördert die Zusammenarbeit unterschiedlicher Rollen eines Informationsintegrations-Projektes. Dazu werden die technischen Metadaten aus Vorsystemen integriert, analysiert und als Basis für die weitere Verarbeitung genutzt. Die Arbeitsergebnisse und Metadaten der weiteren Projekt-Aktivitäten werden in einem zentralen Metadaten-Repository gespeichert und stehen allen Folgeaktivitäten zur Verfügung.

Mit dieser Funktionalität können die unterschiedlichen Metainformationen aus den verschiedenen operativen Systemen an einer zentralen Stelle abgelegt und verwaltet werden. In der neusten Version hat IBM die Plattform / das Backend und das komplette Frontend modernisiert, außerdem Verbesserungen in der Versorgung von Data Lakes eingeführt. 

Mehr Informationen zum InfoSphere Information Server finden Sie auf der Herstellerseite.

Hier stellen wir IBM InfoSphere Information Server unter Beweis:

In vielen Projekten konnten unsere in Datenintegration erfahrenen Berater/-innen ihre Kenntnisse im IBM Information Server unter Beweis stellen. Sei es Neuentwicklung, Migration, Optimierung: durch die Kombination von technischem Wissen in Datenbanktechnologie, Quellen, den Tools des Information Servers und fachlichem Wissen rund um Modellierung, Datawarehouse-Architekturen und -Optimierung können wir jedem Kunden in jeder Phase der Datenintegration zur Seite stehen.

Sprechen Sie uns zu IBM InfoSphere Information Server gerne an!