DE / EN
    Headerbild zu Microsoft Azure

    Mit Microsoft Azure in die Cloud

    Betreiben Sie Ihre analytischen Lösungen in der Cloud. Wir beraten Sie gerne.Unverbindlich kontaktieren
    Was ist Microsoft Azure?

    Azure ist das Cloud Angebot von Microsoft.

    In Azure werden zahlreiche Services bereitgestellt, nicht nur für analytische Anforderungen. Besonders zu nennen aus analytische Perspektive sind Services für die Datenhaltung (relational, NoSQL und in-Memory / mit Microsoft oder OpenSource Technologie), Azure Data Factory für Datenintegration, zahlreiche Services inklusive AI und natürlich Services für BI, wie Power BI oder Analysis Services.

    Warum sollte Microsoft Azure genutzt werden?

    In Azure bietet Microsoft alle benötigten Services für die Implementierung einer kompletten analytischen Lösung, inklusive vorgefertigter Integration und Architekturvorschlägen. In kurzer Zeit lassen sich Lösungen entwickeln, skalieren und dank des Cloud-Ansatzes betreiben. 

    Wir sind für Sie da.

    Entwicklung | Beratung | Begleitung

    Egal welches Deployment, auch in der Cloud stellen wir für unsere Kunden die passenden Services zusammen, implementieren Datenintegration, analytische Datenmodelle vom Data Warehouse und Data Lake bis zum Data Mart und stellen optisch ansprechende Dashboards mit Power BI bereit.

    • Unsere Experten sind zertifizierte Microsoft-Berater*innen und haben in zahlreichen Projekten in den letzten 15 Jahren ihre Kenntnisse zum Erfolg der Projekte einbringen können. Insbesondere zeichnet uns die Fähigkeit aus, kreative Lösungen zu finden und, wenn notwendig auch „out-of-the Box“ zu denken. Jeder unserer Berater*innen hat mindestens zwei fachliche und technische „Standbeine“ und einen breiten Überblick auf verschiedene Lösungen.

    Kernfunktioen von Microsoft Azure

    Zu jeder Plattform für Data Warehouse, Business Intelligence oder AI gehören bestimmte Kernfunktionen, die auch in der Microsoft Azure Cloud nicht fehlen:

    • Data Lake / Data Warehouse: 
      Microsoft bietet verschiedene Technologien für die Datenhaltung. Für den Aufbau eines Data Lake kommen Azure Databricks oder der Azure Data Lake Storage V2 infrage. Die genaue Anforderung bestimmt die Auswahl der richtigen Technologie. Für den Aufbau eines Data Warehouse bietet Azure ebenfalls verschiedene Technologie: entweder die Azure SQL-Datenbank, das Cloud Pendant zum Microsoft SQL Server in SMP (symmetrisches Multiprocessing) oder Azure Synapse Analytics (ehemals Azure Data Warehouse) in MPP (Massiv Parallel Processing).
    • Datenintegration:
      Die Azure Data Factory ist der zentrale Service für die Entwicklung von Datenintegration, d.h. verfügt über umfangreiche Funktionen zur Anbindung von Datenquellen, deren Verbindung miteinander und zur Transformation von Daten. Ziel ist der Aufbau des zentralen Data Warehouse in MS Azure.

    Oft werden spezielle Technologien für die Bereitstellung eines analytischen Datenbestands als sogenannte „OLAP-Lösung“ (Online Analytical Processing) separat genutzt, hierfür bietet Microsoft die Azure Analysis Services (analog der MSAS on-premises) an.

    Für Analyse und Reporting steht vor allem Power BI zur Verfügung. Power BI ist eine Suite mit verschiedenen Tools für die Bereitstellung von Reports, Dashboards oder die Ad-Hoc Analyse. Weiterhin können Jupyter-, Zeppelin-, oder Microsoft Azure Notebooks verwendet werden.