Webinar: "Rapid Application Development – Schnellstart für Ihre App"

Mit Note Red schnell und intuitiv ein Backend basteln

Webinar am 24. Juni, 15:00 - 16:00 Uhr

Um heute schnell ein Software Projekt umzusetzen, existieren verschiedene Technologien, die den Einstieg erleichtern sollen. Die Basis einer App muss jedoch nicht bei jedem Projekt neu erfunden werden. Daher hat es sich die IBM mit ihren Starter Kits zur Aufgabe gemacht, ein solides Fundament für verschiedene Szenarien zu erstellen und mit passenden Devops Prozessen abzurunden, sodass nur noch die eigentliche App-Entwicklung im Vordergrund steht.

Sollte man noch schneller ein erstes Ergebnis liefern wollen, oder nur ein Proof-of-concept erstellen, bietet sich auch Node Red (ein Open Source Projekt) als Kerntechnologie an. Node Red hat eine intuitive Weboberfläche und ermöglicht mittels Building-Blocks ein grafisches Interface, um sich sein Backend zusammen zu basteln. Hierbei ist jedoch die Power und Flexibilität nicht außer Acht zu lassen. So lassen sich komplexe Backend Systeme mit Anbindung an Dritt-Schnittstellen in Minuten zusammenklicken.

Das erwartet Sie im Webinar:

Im Webinar werden die beiden Technologien IBM Starter Kits sowie Node Red vorgestellt. Ziel ist es, Ihnen ein Verständnis für die Vor- und Nachteile der Technologien zu liefern sowie erste Einblicke in deren Benutzung zu geben, insbesondere in die Weboberfläche und den Building-Blocks. Das Webinar ist so ausgelegt, dass keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt werden. 

Am Ende des Webinares sind Sie in der Lage mittels eines Starter Kits in wenigen Minuten eine fertige Entwicklungsumgebung inklusive aller Frameworks und Abhängigkeiten zu bauen, die über Devops Pipelines für direktes Bereitstellen ausgestattet ist. Ihre App werden Sie mittels eines REST-API Backends über Node Red mit Daten versorgen können. Zudem werden Sie weitere Features kennen lernen, die mittels Node Red in Sekunden umsetzbar sind.

Was Sie nach dem Webinar gelernt haben:

  • Starter Kits von IBM
  • Bau einer fertigen Entwicklungsumgebung in wenigen Minuten
  • Wie Sie Node Red nutzen, um eine API Schnittstelle zu bauen
  • Wie Sie beide Technologien verbinden können

 

Speaker: Carlo Nölle

Carlo Nölle ist seit vier Jahren bei der TIMETOACT als Software Engineer beschäftigt. Neben zahlreichen erfolgreichen Projekten auf Basis von Angular, React und NodeJS beschäftigt ihn das Thema DevOps. Dabei gilt sein besonderer Fokus dem Thema Docker und Kubernetes.


Haben Sie Fragen zum Webinar? Sprechen Sie uns gerne an!