Headerbild Unternehmensprozesse mit Low-Code digitalisieren

Unternehmensprozesse digitalisieren – am besten mit Low-Code!

Mit Low-Code Fachanwender:innen enablen und Geschäftsprozesse durchgängig digitalisieren

Auch heute stellt das Digitalisieren von Unternehmensprozessen für viele eine große Herausforderung dar und oftmals geht es in diesem Bereich eher schleppend voran. Low-Code Plattformen von Anbietern wie Mendix können hier Abhilfe leisten. Sie liefern nicht nur Antwort auf viele Fragen, denen sich Unternehmen bei ihrer Prozessdigitalisierung gegenübersehen – Sie helfen auch, Unternehmensprozesse besser zu digitalisieren.

Wie, das erfahren Sie in diesem Blogbeitrag. Darüber hinaus gehe ich auf aktuelle Schwierigkeiten von Unternehmen bei ihren Geschäftsprozessen ein. Und: wieso wir die Plattform von Mendix in Sachen Low-Code für besonders geeignet halten.

Digitalisierung von Geschäftsprozessen: Aktueller Stand bei Unternehmen

Unternehmen sind bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse häufig noch nicht so weit, wie sie es sein könnten. Ein paar Beispiele gefällig?

Schleppende Prozessdigitalisierung: Beispiele

Die in der Textverarbeitung erstellten und per Mail versendeten Kundenbesuchsformulare mögen für den Vertrieb nur eine Unannehmlichkeit sein. Das Bestandsverfolgungssystem in der Tabellenkalkulation bereitet gelegentlich Kopfzerbrechen, aber eigentlich läuft es doch. Meistens. Die papierbasierten Wartungsprotokolle werden auch zum größten Teil richtig in die Systeme übertragen. Insgesamt aber, wenn es um die digitale Transformationsstrategie und damit die Differenzierung zu Mitbewerbern geht, sind solche Werkzeuge und die Brüche in den Abläufen sowie die schwankenden Qualitäten, ein Tod in tausend kleinen Schritten.

Forrester geht davon aus, dass Unternehmen aufgrund von Ineffizienzen jedes Jahr 20-30% ihrer Einnahmen verlieren und sich sogar erschreckende 70% bei kritischen Geschäftsprozessen immer noch auf teilweise papierbasierte Aktivitäten verlassen (Quelle: The Forrester Wave: Low-Code Development Platforms For Professional Developers). Angesichts dieser Tatsache ist es kein Wunder, dass sich Unternehmen in der Vergangenheit mit der Digitalen Transformation schwergetan haben und dass automatisierte Workflows ein Schlüssel zum Erfolg sind. Doch Unternehmen müssen schneller werden, diese zu erstellen und immer wieder an die Gegebenheiten anzupassen.

Schleppende Prozessdigitalisierung: Herausforderungen

Was sind nun die Gründe für die schleppenden Fortschritte bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse?

  • Als Hauptgrund gaben Unternehmen an: Mangel an IT-Fachkräften, vornehmlich an Entwickler:innen.
  • Weitere Gründe sind: lange Projektlaufzeiten,
  • Kosten für die Entwicklung von Systemen
  • sowie die Integration von zugekauften Anwendungen.

Mit Low-Code Unternehmensprozesse digitalisieren

Low-Code Plattformen erleichtern Unternehmen das Erstellen von digitalen Workflows und bieten dabei zahlreiche Benefits. So empfiehlt auch Gartner Low-Code als möglichen Lösungsansatz für die Automatisierung von Geschäftsabläufen sowie die Systemintegration – beides kritische Fähigkeiten, welche Unternehmen zukünftig unbedingt meistern sollten (Quelle: Aktuelle Ausgabe des Gartner ® „Magic Quadrant ™ for Enterprise Low-Code Application Platforms“).

Ein besonderer Vorteil von Low-Code ist in diesem Zusammenhang, dass es Fachabteilungen ermöglicht, Prozesse selbstständig abzubilden – und zwar ohne die IT-Abteilung zwischenschalten zu müssen:

Prozessdigitalisierung im Spannungsfeld zwischen Fach- und IT-Abteilung

Geschäftsprozesse sind – wie der Name schon sagt – geschäftsorientiert. Sie folgen nicht unbedingt der IT-Landschaft.  Die Mitarbeitenden, welche die Geschäftsprozesse und ihre Ineffizienzen am besten verstehen, sind dieselben, die die Prozesse tagtäglich ausführen und die sich teilweise die Haare darüber raufen. Es ist daher essenziell, die Fachabteilungen stärker in die Entwicklung einzubeziehen. Selbst wenn die IT die Prozesse gut versteht und die Anforderungen präzise aufnimmt, kann sie die stetige Nachfrage nach Lösungen und Updates im Bereich der Anwendungsentwicklung meist nicht befriedigen.

Die Entwicklung dieser Anwendungen und die Orchestrierung der vielen Hintergrundaufgaben, aus denen sich die Prozesse zusammensetzen, bedeutet, dass unterschiedliche Datenquellen miteinander verknüpft und verschiedene Kernsysteme integriert werden müssen. Dies liegt in der Verantwortung der IT-Abteilung. Wenn die Entwicklung von prozessgesteuerten Anwendungen allerdings allein der IT-Abteilung überlassen wird, geht oft der Fokus auf die Fachlichkeit verloren. Die Verbindung zwischen Low-Code und der Automatisierung von Geschäftsabläufen liegt in der Notwendigkeit einer universellen Sprache zwischen IT- und Geschäftsanwendern. Die Schaffung besserer Prozesse – sei es durch Digitalisierung oder Automatisierung – beginnt mit der Entwicklung von Anwendungen, die die tatsächlichen Geschäftsprozesse abbilden und durchgehend ausführen

Low-Code gibt Fachabteilungen Handlungsspielraum

Zur Lösung dieser Problematik empfiehlt Gartner Low-Code Plattformen mit visueller Modellierung. Im Entwicklungsprozess wird die Codierung abstrahiert und die Entwicklungsaufgaben automatisiert. Dies senkt die Einstiegshürde in die Anwendungsentwicklung deutlich, sodass Fachabteilungen ganze Anwendungen oder Erweiterungen zu bestehenden Systemen selbst erstellen können. Sind Zugriffe auf andere Systeme notwendig, kann die Governance der Plattform vorsehen, dass diese durch die IT-Entwickler:innen und nicht die Anwender:innen geschehen muss. In dieser Zusammenarbeit zwischen IT und Fachabteilungen entstehen deutlich schneller Anwendungen mit besserer Nutzerorientierung. Selbst bei Anwendungen, die die IT allein zur Verfügung stellt, reduziert sich die Entwicklungszeit um bis zu 70%. Es können deutlich mehr Anfragen der Fachbereiche bedient werden.

Richtig eingeführt, wird Low-Code zu einer perfekten Plattform für Unternehmen, die es ermöglicht, dass IT und Unternehmen die gleiche Sprache sprechen.

Unsere Low-Code Wahl: Mendix

Logo von Mendix

Ein führender Hersteller für entsprechende Low-Code Plattformen ist Mendix. Der Kern der Mendix Plattform ist die Zugänglichkeit, die sie Entwickler:innen und Nicht-Entwickler:innen gleichermaßen bietet, um schnell geschäftskritische Lösungen zu erstellen und anzupassen. Datenmodelle und Logik können sie im visuellen Editor Mendix Studio einfach erstellen, ändern und konfigurieren. Dabei lassen sich sowohl bestehende Datenmodelle als auch auch Excel Dateien importieren oder ganz einfach Workflows entwerfen.

Low-Code mit Mendix: Beispiel

Bei einem großen Industriekunden stießen wir auf einen kritischen Prozess, der aus über 50 unterschiedlichen Tabellenkalkulationen bestand. Diese wurden per Mail transportiert und im Dateisystem verwaltet – den tatsächlichen Status kannte niemand. Diese Tabellen lassen sich in Mendix importieren und in einem sogenannten Microflow graphisch miteinander verbinden. Mit Relationen oder ähnlichem müssen sich Mitarbeitende nicht auskennen – lediglich mit ihren eigenen Daten, und: was wann wichtig ist. 

Da Geschäftsprozesse viele verschiedene Datenquellen und Kernsysteme berühren, ist es wichtig, eine Low-Code-Plattform zu finden, die sich leicht mit Drittanbietern integrieren lässt. Mendix bietet eine umfangreiche Bibliothek für Apps und Konnektoren und ist offen für Add-Ons und APIs von Drittanbietern, so dass Sie diese problemlos in Ihren Technologie-Stack integrieren können.

Fazit: Ohne Low-Code keine Prozessdigitalisierung

Gartner sagt in seiner Studie aus: „Ohne Low-Code keine Prozessdigitalisierung“ (ebd.). Wir können dies aus internen und externen Projekten bestätigen. Mit Mendix können Sie dies ändern – mit einer durchgängigen Plattform, von der Entwicklung, integrierten Zusammenarbeit, integriertem Testing und IT-Governance bis hin zum Monitoring und Betrieb der Anwendungen.

  • Gewinnen Sie so die Hoheit über Ihre Daten und Prozesse zurück,
  • halten Sie die Schatten-IT im Zaum,
  • reagieren Sie schnell auf Marktänderungen und
  • minimieren Sie das Risiko von Datenschutz- und Complianceverstößen durch eine zentrale und sichere Anwendungsplattform.

Über den Autor: Ralph Siepmann

Ralph Siepmann ist seit 2019 bei der TIMETOACT beschäftigt und leitet das Low-Code Programm. Als Senior Consultant und Requirement Engineer unterstützt er in Projekten die Einführung der Low-Code Plattformen und die Zusammenarbeit zwischen Fachabteilungen und IT-Funktionen im Unternehmen.

Ralph Siepmann
Ralph Siepmann
LowCode Program LeadTIMETOACTKontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Sie haben Fragen rund um Low-Code, Mendix oder verwandte Themen? Gerne beraten unsere Expert:innen Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage aufzunehmen. Alle weiteren Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.

Oder sprechen Sie uns direkt an!

Christian Luxem
Head Of Professional ServicesTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt
TIMETOACT
Ralph SiepmannRalph SiepmannBlog
Teaserbild zum Blogbeitrag: "Welches Low-Code-Tool ist das richtige?"
Blog

Welches Low-Code-Tool ist das richtige für mein Unternehmen?

Im Blog erleichtern wir Ihnen die Entscheidung für die passende Low-Code-Plattform. Dafür haben wir wichtige Auswahlkriterien sowie Informationen zu vier der größten Low-Code-Anbieter für Sie zusammengefasst.

TIMETOACT
News
News

TIMETOACT ist Mendix Trainingspartner

Wir sind von den No-Code/Low-Code Plattformen von Mendix überzeugt und sind daher nicht nur Mendix Partner, sondern auch Mendix Schulungspartner.

TIMETOACT
Technologie
Technologie

Beratung rund um Mendix

Entwickeln Sie Ihre Lösungen schnell und selbstständig mit dem führenden Technologiehersteller in Low-Code. Nutzen Sie das Toolkit von Mendix und modellieren Sie Ihre Applikationen mit visuellen Elementen.

TIMETOACT GROUP
News
News

Schnellere App-Entwicklung dank Mendix-Partnerschaft

Die TIMETOACT GROUP baut ihre Kompetenz rund um Low-Code durch eine Partnerschaft mit den Experten von Mendix weiter aus.

TIMETOACT
Technologie
Technologie

Unser Service Angebot zu Mendix

Der niederländische Softwarehersteller gibt uns die Möglichkeiten, mit seinen Produkten für Sie plattformunabhängig Low/No-Code-Lösungen zu kreieren. Zusätzlich bieten wir Ihnen verschiedenste Servicedienstleistungen rundum Mendix und stehen Ihnen von der Konzeptionierung bis hin zum Hosting und Betrieb Ihrer neuen Lösung zur Verfügung.

TIMETOACT
Kompetenz
Kompetenz

Mit Low Code zur schnellen Lösung

Die Digitalisierung durchdringt mehr und mehr unseren Alltag und fordert gleichzeitig immer neue IT-Lösungen – ein Bedarf, den Unternehmen angesichts des Mangels qualifizierter Entwickler*innen kaum noch decken können. Low-Code gibt Antwort auf diese und weitere Herausforderungen im Digitalen Zeitalter.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild zu Mendix für Finance und Versicherungen
Technologie

Mendix für Finance & Versicherungen

Der Hersteller Mendix ermöglicht Ihnen mit seiner Low-Code-Plattform auch mit kleinen Teams die Digitalisierung Ihres Unternehmens voranzutreiben. Kreieren Sie schnell individuelle Lösungen und lassen Sie, dank der einfachen Umsetzungsmöglichkeit, die Lösung direkt in den Fachabteilungen entwickeln.

TIMETOACT
Ralph SiepmannRalph SiepmannBlog
Coworking am Tisch mit Personen
Blog

HCL Connections 8 ist jetzt verfügbar

HCL Connections 8 Upgrade: Lesen Sie im Blogbeitrag von Ralph Siepmann, welche Änderungen Connections 8 mit sich bringt.

TIMETOACT
Technologie
Technologie

Mendix Testautomation

Qualität beginnt bereits in der Anforderungsaufnahme und geht weiter beim Testen während der Entwicklungsphase. Fehler, die man erst in der Testphase findet, sind deutlich teurer und aufwändiger (langsamer) zu beheben. Unsere Testautomationen lassen es gar nicht erst soweit kommen.

TIMETOACT GROUP
Branche
Schild als Symbol für innere und äußere Sicherheit
Branche

Innere und äußere Sicherheit

Verteidigungskräfte und Polizei müssen Bürger*innen und den Staat vor immer neuen Bedrohungen schützen. Moderne IT- & Softwarelösungen unterstützen dabei.

TIMETOACT GROUP
Jan HachenbergerJan HachenbergerBlog
Blog

Wie hoch sind Ihre technischen Schulden?

Analyst:innen zu Folge geben Unternehmen im Schnitt ca. 30 % ihres IT-Budgets für technische Schulden aus. Der Rückbau von Altlasten in der IT ist allerdings keine einfache Aufgabe und birgt zahlreiche Herausforderungen. Wir zeigen, welche!

TIMETOACT
Technologie
Headerbild zu Mendix
Technologie

Mendix im Einzelhandel

Verbessern Sie die Zusammenarbeit mit Lieferanten, steigern Sie das Kundenerlebnis oder fügen Sie intelligente Automatisierungen ein. Wandeln Sie kreative Ideen in innovative Konzepte um und erhöhen Sie so die Effizienz verschiedenster Bereiche Ihres Unternehmens.

TIMETOACT
Webinar
Anwender und Bildschirme
Webinar

Innovative Entwicklungsmethoden mit Mendix

Erfahren Sie im Webinar, wie Sie innovative Entwicklungsmethoden für Applikationen durch die LowCode Plattform Mendix erstellen.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild zu Mendix in der Fertigungsindustrie
Technologie

Mendix in der Fertigungsindustrie

Lassen Sie Lösungen direkt von den Experten in den Bereichen Ihrer Firma entwerfen und gewährleisten Sie so, dass die Lösung genau die Anforderungen der Fachabteilung umsetzt. Nutzen Sie verschiedenste Konnektoren, um alle entscheidungsrelevanten Informationen zu sammeln und auszuwerten.

TIMETOACT
Service
Headerbild zu Performance Strategy
Service

Performance Strategy – Ganzheitlicher Ansatz zur Optimierung

Mit einer Performance Strategy gewährleisten Sie, dass vorhandene und neu hinzukommende IT-Systeme und -Services den erwarteten Wertbeitrag, beispielsweise in Form von Effizienzgewinnen, bringen. Wir helfen Ihnen, den größtmöglichen Mehrwert aus Ihrer IT zu holen und die mit dem Einsatz verbundenen Risiken aktiv zu managen.

TIMETOACT
Marc BastienMarc BastienBlog
Boxhandschuhe als Symbol für Entscheidung zwischen Data Lake und Data Warehouse
Blog

Data Lake vs Data Warehouse: Welche Lösung ist die Richtige?

Geht es um die Speicherung großer Datenmengen, kommt man um die Begriffe Data Lake und Data Warehouse kaum herum. Vielen Unternehmen stellt sich früher oder später die Frage, welche der beiden Lösungen für welchen Anwendungsfall geeignet ist.

TIMETOACT
Matthias QuaisserMatthias QuaisserBlog
Blog

EU-Nachhaltigkeitsrichtlinie (CSRD) – das müssen Sie wissen!

Die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) kommt! Was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Wir haben es im Blog zusammengefasst!

TIMETOACT
Dominic LehrDominic LehrBlog
Blog

Amazon EC2: Instanz und Preismodell richtig wählen

Die Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) bietet Usern Hunderte von Instanz-Typen zu unterschiedlichen Preismodellen. Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen!

TIMETOACT
Blog
Kompass als Symbolbild für einen Single-Point-of-Truth
Blog

Vorteile und Umsetzung eines Single-Point-of-Truths

Wer keine Struktur in seinen Informationswust bringt, dem bleiben Mehrwerte durch Big Data verschlossen. Für informierte, daten-gestützte Entscheidungen bedarf es eines Single-Point-of-Truths.

TIMETOACT
TIMETOACT RedaktionTIMETOACT RedaktionBlog
Fragezeichen als Symbolbild für Unklarheiten im Bereich Softwarelizenzen
Blog

Kleine Einführung ins Thema Softwarelizenzen

In unserem Blogbeitrag bringen wir Licht ins Dunkel und geben einen Überblick zu den wichtigsten Begrifflichkeiten und Konzepten, die Sie im Softwarelizenz-Umfeld kennen sollten.

TIMETOACT GROUP
Branche
Branche

Vollautomatisierung des Kreditantragsprozesses

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Kreditantragsprozess zu vereinfachen, indem Sie komplexe Entscheidungsprozesse automatisieren und optimieren. Starten Sie jetzt mit unserem Process Digitalization Discovery Workshop und profitieren Sie von unseren Services!

TIMETOACT GROUP
Branche
Branche

Gesundheitswesen

IT und Digitalisierung wird in Deutschland zu häufig als reiner Kostentreiber gesehen, ohne die Ertragschancen und Potenziale zu berücksichtigen. Wir kennen die Herausforderungen im Gesundheitswesen und helfen Ihnen, die besten IT Lösungen zu finden.

TIMETOACT
Adisa MilakAdisa MilakBlog
Zusammenarbeit weltweit
Blog

10 Gründe für Managed Services mit edcom

Sicherer Betrieb und Wartung für Ihre Umgebungen mit HCL Domino, HCL Connections, HCL Sametime, HCL Traveler und HCL Verse. Entlasten Sie Ihre IT-Abteilung und vermeiden Sie Downtime und Ausfälle.

TIMETOACT GROUP
Leistung
Headerbild zu Digitale Transformation bei Versicherern
Leistung

Digitale Transformation bei Versicherungen meistern

Versicherer haben daher bereits die Chancen und Notwendigkeiten der Digitalisierung größtenteils erkannt. Trotzdem ist noch viel zu tun, denn Digitalisierung funktioniert nicht von einem Tag auf den anderen – besonders bei Versicherungen, bei denen es viele altmodische und langsame Prozesse gibt.

TIMETOACT GROUP
Branche
Headerbild für lokale Entwicklerressourcen in Deutschland
Branche

Digitalisierungspartner vor Ort für Versicherungen

Als TIMETOACT GROUP gehören wir zu den führenden Digitalisierungspartnern für IT-Lösungen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Als Ihr Partner sind wir an 17 Standorten für Sie da und finden die passende Lösung auf dem Weg der Digitalisierung – gerne gemeinsam im persönlichen Austausch vor Ort.

TIMETOACT
Blog
Blog

TIMETOACT startet mit Implementierung von ESG-Suite

Die Einhaltung von ESG- und Nachhaltigkeitsstandards ist für Unternehmen verpflichtend, um den Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU gerecht zu werden.

TIMETOACT GROUP
Service
Headerbild zu Intelligente Dokumentenverarbeitung / Intelligent Document Processing
Service

Intelligent Document Processing (IDP)

Intelligent Document Processing (IDP) bzw. Intelligente Dokumentenverarbeitung umfasst die Erfassung, Erkennung und Klassifikation von Geschäftsdokumenten und Daten aus unstrukturierten und halbstrukturierten Texten. IDP setzt neueste Technologien ein, um in der Fülle an Dokumenten die fallrelevanten Informationen automatisch zu finden und die Weiterverarbeitung im Kontext zu steuern.

TIMETOACT
Referenz
Referenz

Mit dem Portal switchh smarter unterwegs

U-Bahn, S-Bahn, Bus, Auto, Fähre oder Fahrrad: Das Pilotprojekt „switchh“ der HOCHBAHN in Zusammenarbeit mit Europcar und Car2Go macht ganz Hamburg mobil.

TIMETOACT
Referenz
Referenz

TIMETOACT realisiert integrierte Versicherungs-Software

Weniger als ein Jahr von Projektstart bis Systemeinführung: TIMETOACT entwickelte für die VOV D&O-Versicherungsgemeinschaft die integrierte, browserbasierte Versicherungssoftware „HERMES“. Die abteilungsübergreifende Individualsoftware deckt alle Kernprozesse der Versicherung vollständig ab. Die Anwender schätzen insbesondere die intuitive Nutzeroberfläche und die hohe Performance von HERMES.

TIMETOACT
Dominic LehrDominic LehrBlog
Mit Turbonomic IT-Kosten sparen
Blog

So einfach sparen Sie mit IBM Turbonomic IT-Kosten!

Freuen Sie sich mit uns auf eine sechsteilige Blogserie zum Thema Infrastruktur-Optimierung mit IBM Turbonomic. Im ersten Teil klären wir Fragen und Mehrwert von Turbonomic.

TIMETOACT GROUP
Branche
Headerbild zur Logistik- und Transportbranche
Branche

KI & Digitalisierung für die Transport- und Logistikbranche

Digitalisierung und Transparenz der Prozesse sowie automatisierte Unterstützung bei der Optimierung können Logistikunternehmen helfen, den Spagat zwischen Kosten und Leistung besser zu bewältigen, um langfristig als wertvoller Partner der Wirtschaft zu agieren.

TIMETOACT GROUP
Service
Headerbild zu Smart Insurance Workflows
Service

Smart Insurance Workflows

Mit einem Design Thinking Ansatz orientieren wir Arbeitsabläufe am Kundenerlebnis und gestalten kundenzentrische End-to-end-Prozesse. Intelligent Document Processing ermöglicht ein hohes Maß an Dunkelverarbeitung und sichert Geschwindigkeit und Qualität.

TIMETOACT GROUP
Event
Event

Webcast: Smarte Erkennung von Kostennoten

Unsere Speaker Madeline Jolk und Frank Trila von der TIMETOACT berichten Ihnen alles rund um das Thema Erkennung von Kostennoten.

TIMETOACT GROUP
Dominic LehrDominic LehrBlog
IT-Governance als Wegbereiter für Operational Excellence
Blog

IT-Governance als Wegbereiter für Operational Excellence

In einer zunehmend digitalisierten Welt ist die effektive Verwaltung von IT-Ressourcen und -Prozessen für Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Eine solide IT-Governance ist nicht nur ein Mittel zur Risikominimierung, sondern auch der Schlüssel zum Erreichen operativer Exzellenz. Klingt interessant? Dann lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie Unternehmen durch eine gezielte IT-Governance ihre betriebliche Leistungsfähigkeit steigern können.

TIMETOACT
Technologie
Atlassian Logo
Technologie

Bamboo, Bitbucket, Sourcetree

Continuous Integration und eine Continuous Delivery Pipeline mit Bamboo, Bitbucket und Sourcetree. Wir können Sie mit unserer jahrelangen Erfahrung als Anwender sowie als Solution Partner von Atlassian Produkten in vielen Bereichen helfen.

TIMETOACT GROUP
Matthias BauerMatthias BauerBlog
Blog

Artificial Intelligence – No more experiments?!

Artificial Intelligence (AI) ist in aller Munde. Nach unserer Einschätzung – und damit deckungsgleich mit Prognosen von TechTarget, IDG und anderen Analysten – wird sich das auch im Jahr 2024 nicht ändern.