OCI-Container und Docker-Grundlagen


Dauer

1,5 Tage

Preise

1200,00 €

Zielsetzung

Keine Technologie hat die IT in den letzten Jahren so umgestaltet wie die Container-Technologie. Doch was macht Container so besonders, wie funktioniert die Technologie unter der Haube und wie können Sie von diesem Trend profitieren? In unserem Grundkurs zu OCI-konformen Containern (OCI - Open Container Initiative) lernen Sie anhand praktischer Beispiele Docker und die Container-Technologie richtig einzusetzen. Dieser 1,5-Tage-Kurs (aufgeteilt auf drei aufeinanderfolgende Nachmittage) vermittelt Ihnen per Hands-On-Training die Grundlagen.

Zielgruppe

Personen mit keiner oder wenig Programmiererfahrung im Bereich Containerisierung. Kenntnisse in Linux-Administration sind von großem Vorteil.

Inhalte

7 Kapitel mit praktischen Übungsaufgaben:
1. Docker Grundlagen
2. Docker Installation und Inbetriebnahme
3. Logging/Monitoring/Troubleshooting
4. Storage
5. Networking
6. Docker Compose
7. Security
Je nachdem, ob Anwender oder Administratoren die Zielgruppe sind, kann auch die Agenda gekürzt werden (Installation, Security und Networking sind eher Themen für Administratoren).

Voraussetzungen

Vorkenntnisse mit Standard-Linux-Befehlen sind von Vorteil. Schulungs-VM wird bereitgestellt. Bei Buchung mit Kubernetes-Modul: Der Zugang erfolgt über die Weboberfläche eines OpenShift-Clusters (per Terminal). Bei Stand-alone-Buchung: Azure-Bastion-Lösung. Geschult wird über Microsoft Teams. Der Anmelde-Link wird im Vorfeld des Termins frühzeitig durch den Trainer an die Teilnehmenden geschickt.

Ihr Kontakt

Kerstin Dosin
Schulungen, VertriebTIMETOACT Kontakt