Fullstack Development

Reduzieren Sie bei der Softwareentwicklung Ihren Aufwand – mit unserem Fullstack Development Service kommt die Arbeit und Projektsicht aus einer Hand.
Grafik zu Fullstack Development aus einer Hand

Was ist Fullstack Development?

Der Trend in der Softwareentwicklung geht zur Full-Stack-Entwicklung. Full-Stack-Entwickler/-innen sind Programmierer/-innen, die sowohl in der Frontend- als auch Backendentwicklung tätig sind und dadurch Kompetenzen im Bereich von Datenbanken, Servern, Systemen und Clients besitzen. Je nach Projekt des Kunden kann dies eine mobile App, eine Webapp oder eine native App sein. Dadurch ergibt sich für den Kunden ein deutlich reduzierter Aufwand an Abstimmungen, da die gesamte Arbeit und damit auch die übergelagerte Projektsicht aus einer Hand kommt.

Grafik zu MEAN-Stack bei Fullstack Development

MEAN-Stack

Während früher der LAMP-Stack (bestehend aus Linux, Apache, MySQL, PHP) vorwiegend eingesetzt worden ist, wird heutzutage eher auf MEAN-Stack gesetzt. MEAN-Stack ist ein Full-Stack, basierend auf JavaScript-basiertes Framework für die Entwicklung von Webanwendungen im Frontend und Backend. Dieser setzt auf

  • MongoDB als nicht-relationale Datenbank
  • Express als Webframework
  • Angular als Frontend-Framework
  • NodeJS als Webserver.

Großer Vorteil von MEAN-Stack ist, dass dieser sehr leichtgewichtig ist und sich so ideal für eine Microservice-Architektur mit Containern eignet.


React vs. Angular

Die beiden Frameworks Angular und React haben sich in den letzten Jahren durchgesetzt. Sie unterscheiden sich dabei nicht unbedingt im Funktionsumfang, sondern viel mehr in den Meinungen und Design-Entscheidungen, welche die Arbeit mit den Frameworks und den daraus resultierenden Code bestimmen. 

  • React

    React bewegt sich beispielsweise seit geraumer Zeit immer weiter weg von dem Modell von Komponenten als Klassen mit komplexem "Lifecycle" hin zu funktionalen Komponenten. Mithilfe sogenannter "Hooks" werden auf Veränderungen reagiert und sind damit im wahrsten Sinne des Wortes "reactive".

  • Angular

    Angular hingegen setzt weiterhin auf objekt-orientierte Programmierung und schreibt beispielsweise die Verwendung von TypeScript vor, wodurch der Code stärker typisiert, eine ganze Klasse von Fehlern eliminiert und für gewöhnlich eine höhere Qualität im Code erreicht wird. 


Unser Service zu Fullstack Development

Von der Auswahl des geeigneten Frontend-Frameworks bis zur Nutzung des richtigen Datenbankmodells – unsere Experten helfen Ihnen die richtige Entscheidung für Ihren Use-Case zu treffen.

Frameworks

Wir haben Experten sowohl für Angular-Projekte als auch für React-Projekte. Auch die Arbeit an Projekten auf Basis älterer Frameworks wie jQuery ist für unsere Entwickler/-innen problemlos möglich.

Datenbanken

Unsere Full-Stack-Entwickler/-innen sind nicht nur geübt darin, sich mit deklarativen SQL Queries durch die zahllosen Tabellen altbewährter monolithischer Datenbanken zu navigieren, sondern sind darüber hinaus auch bestens vertraut mit einer Vielzahl verschiedener NoSQL-Datenbanken.

Unsere Referenzen:

Sprechen Sie uns an!

Christian Luxem
Head of Collaboration SolutionsTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt
Bernd Zinn
Senior Key Account ManagerTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt